• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Banner

Auf die Balance kommt es an – Work/Life mit Sauna

Für immer mehr Menschen gibt es heutzutage keine klare Trennung mehr zwischen Arbeit und Freizeit. Die Beschäftigten sind durch E-Mail und Smartphone zu jeder Tageszeit erreichbar. Diese Dauererreichbarkeit kann allerdings Stress und Erschöpfung auslösen. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (IGA) hat festgestellt, dass 22 % der Erwerbstätigen daher keine Kraft mehr für private Verpflichtungen haben.

Ob nun die Lösung eine Anti-Stress-Verordnung oder eine verbindliche Absprache zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitern ist: Eindeutig ist der erhöhte Stress ausgelöst durch die ständige Erreichbarkeit. Aktuell führen auch einige Krankenkassen die hohe Anzahl der psychischen Erkrankungen und Burnouts auf die ständige Erreichbarkeit zurück.

Es ist daher wichtig eine gute Balance zwischen Arbeit und Leben zu finden. Die Be- und Entlastung sollte sich die Waage halten und ausbalanciert sein. Der Körper muss entspannen und sich ausruhen. Die Seele baumeln lassen und neue Lebensenergie im Alltag tanken: Eine probate Methode hierfür ist die Sauna.

 

Nicht nur, dass die Hitze die Muskeln lockert und das Wohlbefinden eines jeden Menschen unterstützt - ein regelmäßiger Gang in die Sauna stärkt das Immunsystem und regt die Durchblutung an. Die gezielte Entspannung und die verbesserte Verarbeitung von Stressreizen hemmen psychische Missstimmungen und wirken sich dadurch positiv auf den Gemütszustand und das vegetative Nervensystem aus. Der Saunabesuch bewirkt eine Entspannung des Körpers und der Seele. In der Hitze wird der Kopf frei, und beim Abkühlen und Ausruhen nach dem Saunagang ordnen sich die Gedanken ganz von selbst: Man ist den Anforderungen des täglichen Lebens wieder besser gewachsen.

Hilfreich ist hierbei eine eigene Sauna, um jeden Tag die Möglichkeit zur Entspannung zu nutzen. Und wer als Saunaanfänger vor der Wahl der richtigen Kabine für seine ganz individuellen Bedürfnisse steht, dem gibt ein Leitfaden der Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V. Orientierung. Wertvolle Tipps zu den RAL-Qualitätskriterien im Saunabau helfen bei der Auswahl der langlebigen Privatsauna, Auf der Basis von 30 Qualitätskriterien wird seit über 40 Jahren das RAL – Gütezeichen verliehen. Die Gütegemeinschaft bietet wichtige Orientierung beim Saunakauf, damit die eigene Sauna langlebig, technisch sicher und viele Jahre Ihr Wohlbefinden stärkt. So kann Lebensenergie gesammelt werden!

Die Saunabroschüre der Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V. mit der RAL-Qualitätscheckliste kann direkt angefordert werden bei der:

 

Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V.
Grillparzerstrasse 13, 65187 Wiesbaden
Tel.: 0611-890 85 - 00611-890 85 - 0
Fax.: 0611-890 85 – 10