• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Banner

Die Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V. setzt sich aus namhaften deutschen Saunaherstellern zusammen und praktiziert schon seit 1974 Verbraucherschutz für private Saunakabinen.

Unter dem Dach des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung entwarfen die Mitgliedsfirmen Richtlinien für die RAL-geprüfte Fertigung von Qualitätssaunen für den privaten Bereich.

Die Anforderungen an Konstruktion, Herstellung, Bauausführung und Funktion der Sauna wurden entsprechend den Wünschen der Verbraucher und auf Grundlage der Branchenerkenntnisse festgelegt. Dabei wird das Regelwerk kontinuierlich aktualisiert und neue Erkenntnisse eingearbeitet.    

Die Einhaltung der Gütebestimmungen wird durch ein neutrales und unter staatlicher Aufsicht stehendes Kontrollinstitut überwacht. Diese Prüfinstanz nimmt unangemeldet bei den einzelnen Saunaherstellern die Güteprüfung vor und stellt hierüber ein amtliches Zeugnis aus. Nur die Saunahersteller, deren Produkte den Güterichtlinien entsprechen, dürfen das Gütezeichen RAL-RG 423 führen.

Der große Vorteil für Sie als Verbraucher: Sie erkennen sofort, dass beim Bau einer solchen Sauna die anerkannten Qualitätskriterien der Branche eingehalten wurden.

Sollten Sie übrigens eine technische Beratung wünschen, stehen Ihnen unter dem Link „Mitglieder“ die Experten unserer Mitgliedsfirmen gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen rund um die Themen
Wohlfühlen im Haus und weitere Servicethemen
finden Sie auch in einem neuen Ratgeber
"Lebensqualität und Wohlfühlen", den Sie
hier herunter laden können.